logo st benedikt
Pfarreiengemeinschaft Dürrbachtal – Wer den Bußgottesdienst besuchen wollte, war sehr überrascht. Der Haupteingang war verschlossen. Zwei Schilder „Sackgasse“ und „Umleitung“ wiesen auf den Seiteneingang. Die beiden Schilder standen auch im Mittelpunkt der Besinnung. Wo sind wir in Sackgassen geraten? Wenn, dann müssen wir umkehren.

Würzburger Weltladen in Unterdürrbach – Am 07.04.2011 war in der Pfarrbücherei die 2. Öffentliche Lesung durch Mitarbeiterinnen des Würzburger Weltladens. Frau Ulrike Mann-Röselmaier, Frau Maria Sauter und eine Studentin stellten Autorinnen und Autoren aus Lateinamerika, Afrika und Asien vor.

Misereor Gottesdienste – Wegen des 10.30 Uhr Gottesdienstes wurde in Unterdürrbach 1 Woche früher Misereor gefeiert.„Menschenwürdig leben. Überall!“ war das diesjährige Motto.

Aktuelles über die Schneller-Schulen und Musa Al-Munaizel – ...finden Sie jetzt auf der eigenen Homepage (auch deutschsprachig) der Schneller Schulen

So wird über unser Pfarrbriefteam Dürrbachtal berichtet. – Videos für Online-Kurs gehen in die Produktion...

TonArt begeisterte bei Benefizkonzert in Unterdürrbach mit großem Repertoire – Eine Herzensangelegenheit war es für die Sänger der Gruppe TonArt, ihre Stimmen für einen guten Zweck erklingen zu lassen. Mit Liedern über Liebe und Frieden verzauberten sie am Sonntag, 27. März, die Besucher eines Benefizkonzerts in der Pfarrkirche St. Rochus und St. Sebastian. Der Erlös des Auftritts in Höhe von 540 Euro kommt der Renovierung des Unterdürrbacher Pfarrheimes zugute, wo auch die Chorproben der Gruppe TonArt stattfinden.

Familiengottesdienst im Dürrbachtal – unter diesem Motto stand der heutige Familiengottesdienst in Oberberdürrbach. Die Kinder und die Erwachsenen brachten Ihre Wünsche und Vorstellungen für den Bau der Kindertagesstätte in den Gottesdienst mit ein.

Muza Al Muniazel – Liebe Freunde in Deutschlandseit Freitag (25.3.) erhielt ich mehrere Anrufe und Emails, da viele besorgt sind ueber die politische Entwicklung in Jordanien. Es ist in der Tat ein schwarzer Freitag fuer die Reformprozesse in Jordanien. Ab 11.30 Uhr war es klar, dass es zur Eskalation am Nachmittag kommen wuerde. Es haben sich an zwei verschiedenen Plaetzen zwei grosse Demonstrationen mit verschiedenen Gruppierungen fuer unterschiedliche Ziele zusammengefunden. Es war abzusehen, dass wenn beide Gruppierungen aufeinanderprallen, mit dem Polizeiaufgebot dort, keine Kontrolle mehr ueber die Situation herrscht.

Pfarrbrief im Dürrbachtal – Videokamera, Mikrofon und der Ruf „Achtung Aufnahme!“ – Das wird es Mitte März in der Redaktionssitzung unseres Dürrbachtaler Pfarrbriefs geben. Unser Team aus Unter- und Oberdürrbach sowie der Dürrbachau ist dann Akteur für einen Onlinekurs von „Pfarrbriefservice.de“. Hinter dieser Internetadresse steckt

Pfarrer Rügamer feierte seinen 50. Geburtstag – Über eines von vielen Geburtstagsgeschenken freute sich Pfarrer Rügamer besonders: Beim festlichen Sonntags-Gottesdienst anlässlich seines 50. Geburtstages, den er am 24. Februar feiern konnte, war die Kirche in Oberdürrbach mal so richtig gut besucht. Neben Christen aus dem ganzen Dürrbachtal hatten sich viele Freunde und Bekannte, Priester, Ordensleute und seine große Familie mit Geschwistern, Nichten, Neffen, Onkel und Tante eingefunden.

Ehrenamtliche in Heilig Geist/PG Dürrbachtal – Herr Schnabel führte sein Amt als ehrenamtlicher Mesner seit über dreißig Jahren engagiert und zuverlässig aus. Im Januar dieses Jahres hörte er als Mesner auf, behält seine anderen Aufgaben, wie z.B. als Kirchenpfleger bei. Zum Dank wurde er an seinem Geburtstag am Ende des Sonntagsgottesdienstes von Prof. Stuflesser, vom Sachausschuss Liturgie und vom Pfarrgemeinderat geehrt für seinen unermüdlichen Einsatz immer für Hl. Geist da zu sein.

Einmal im Monat mit Ausnahme der Sommerferien finden in Oberdürrbach am Samstag um 18 Uhr Taizegottesdienste statt.

­